Schlagwort-Archive: salzbrunn

Kinderdijk

Gestern unternahmen wir unseren bisher weitesten Tagesausflug zu den Windmühlen von Kinderdijk in der Nähe von Rotterdam.

Die Windmühlen gehören um UNESCO Weltkulturerbe und stammen aus dem 18. Jahrhundert. Erstaunlicherweise scheinen die meisten Windmühlen bewohnt zu sein.

Kinderdijk Windmühlen

Nach vier Stunden Fahrt trafen wir gegen mittag dort ein und checkten zunächst ein paar Locations um bei Sonnenuntergang richtig mit fotografieren loszulegen.

Kinderdijk

Anschließend aßen wir in der Nähe total lecker Hamburger, bevor wir unsere Sonnenuntergangslocation aufsuchten.

Kinderdijk SonnenuntergangSonnenuntergang

 

Nach Sonnenuntergang wurde es dann langsam kalt. Trotzdem ließen wir uns Zeit um nach dem Tipp von Benjamin Jaworskyj “Wenn du denkst es ist vorbei, warte noch ne Stunde” auf tolles Licht zu hoffen. Das hielt sich zwar mangels Wolken in Grenzen, aber schön war es doch.

Kinderdijk

Sigma APS-C 10-20mm für Nikon am Sony Vollformat mit Commlite Adapter bei 10mm Brennweite

Was mich bei obigen Foto total überraschte, wie gut das Sigma 10-20mm für APS-C ohne Abschattungen am Vollformat funktioniert. Das Bild ist mit 10mm Brennweite am Vollformat aufgenommen.

Mein Jahrbuch 2014

Der Fotograf Paul Ripke brachte mich auf eine tolle Idee. Jedes Jahr ein Jahrbuch zu machen mit den schönsten Erinnerungen und Fotos des vergangenen Jahres. Danke für die Anregung, ich bin ein großer Fan von dir 😉

Fotos sind für mich mehr als nur Bilder. Fotos sind Erinnerungen. Schaue ich mir alte Fotos an, werden die Erinnerungen wieder lebendig und ich kann in Gedanken die schönsten Momente immer und immer wieder durchleben. Darum fotografiere ich.

Wenn ich mir so meine Fotos des Jahres anschaue, dann habe ich echt viel erlebt und ich möchten allen danken, die zu den positiven Erlebnissen beigetragen haben.

Ich denke 2015 wird noch sehr viel besser werden. Bis jetzt ist es eines meines besten Jahre. Stressfrei, tolle Freunde und sehr viel Spaß.

Der Sinn des Lebens ist es Spaß zu haben.

Workshop mit Ben