Schlagwort-Archive: fotospots

4 Tage Island mit dem Mietwagen – Mein Reisebericht mit Fotos

4 Tage in Island – Reisebericht

 

Tag 1 Anreisetag

Am Mittwoch vor Fronleichnam startete ich von Frankfurt aus mit dem Flieger nach Island. Nach etwas über 3 Stunden Flug landete ich um 16.00 Uhr Ortszeit (18.00 Uhr deutsche Zeit) in Reykjavík.

Für dort hatte ich mir ein schönes Auto direkt bei Sixt reserviert nachdem ich festgestellt hatte, dass die Autos bei billiger-mietwagen.de kaum günstiger, dafür aber viel kleiner und weniger bequem waren. Nach 3 Minuten Busfahrt im Shuttebus vom Terminal zu den Mietwagenfirmen, wartete ich erst einmal eine Stunde bis ich endlich meinen Range Rover Evoque hatte. Wie beim Arzt musste man eine Wartemarke bei Sixt ziehen.

Range Rover Evoque

Gegen 18.45 Ortszeit erreichte ich meine Unterkunft im Fitjar Guesthouse. Das Guesthouse kann ich sehr empfehlen, es ist äußerst sauber dort und ruhig gelegen mit kostenlosem Wlan.

Nachdem der Wetterbericht für die folgenden Tage Regen vorhersagte, wollte ich das schöne Wetter nutzen und machte ich direkt auf in Richtung Kirkjufell.

Der Kirkjufell samt Kirkjufellsfoss  ist etwa 2,5 Stunden Fahrt entfernt und recht gut besucht. Dort machte ich erste Fotos bei untergehender Sonne.

Kirkjufell mit Kirkjufellfoss

Kirkjufell mit Kirkjufellfoss

KirkjufellKirkjufell

Hier noch ein Panorama. Bitte klicken zum laden: Das laden dauert ja nach Internetverbindung etwas. Bitte Geduld, es lohnt sich Weiterlesen

Kinderdijk

Gestern unternahmen wir unseren bisher weitesten Tagesausflug zu den Windmühlen von Kinderdijk in der Nähe von Rotterdam.

Die Windmühlen gehören um UNESCO Weltkulturerbe und stammen aus dem 18. Jahrhundert. Erstaunlicherweise scheinen die meisten Windmühlen bewohnt zu sein.

Kinderdijk Windmühlen

Nach vier Stunden Fahrt trafen wir gegen mittag dort ein und checkten zunächst ein paar Locations um bei Sonnenuntergang richtig mit fotografieren loszulegen.

Kinderdijk

Anschließend aßen wir in der Nähe total lecker Hamburger, bevor wir unsere Sonnenuntergangslocation aufsuchten.

Kinderdijk SonnenuntergangSonnenuntergang

 

Nach Sonnenuntergang wurde es dann langsam kalt. Trotzdem ließen wir uns Zeit um nach dem Tipp von Benjamin Jaworskyj „Wenn du denkst es ist vorbei, warte noch ne Stunde“ auf tolles Licht zu hoffen. Das hielt sich zwar mangels Wolken in Grenzen, aber schön war es doch.

Kinderdijk

Sigma APS-C 10-20mm für Nikon am Sony Vollformat mit Commlite Adapter bei 10mm Brennweite

Was mich bei obigen Foto total überraschte, wie gut das Sigma 10-20mm für APS-C ohne Abschattungen am Vollformat funktioniert. Das Bild ist mit 10mm Brennweite am Vollformat aufgenommen.