Rhön und Spessart

Letztes Sonntag war für die Rhön gutes Wetter angesagt, daher suchte ich mit Hilfe und Google Maps ein interessantes Ausflugsziel. Nämlich das Freilichtmuseum in Fladungen.

Rhön Freichtlichtmuseum Fladungen

Das Museum selbst diente allerdings eher dazu, noch etwas Zeit totzuschlagen bis das eigentlich Ziel startete.

Rhön Freichtlichtmuseum FladungenRhön Freichtlichtmuseum Fladungen

An bestimmten Sonntagen fährt nämlich das Rhön Zügle, eine Museums- Dampfeisenbahn.

Rhön Freichtlichtmuseum Fladungen

Nur unter Dampf fuhren wir ins 20 min entfernte Ostheim vor der Rhön und zurück.

Rhön Freichtlichtmuseum FladungenRhön Freichtlichtmuseum FladungenRhön Freichtlichtmuseum Fladungen

Zwischenzeitlich wurde das Wetter auch nochmal so richtig schön. Wir saßen im 1 Wagon mit offener Tür zur Plattform direkt an der Lok. Viel Rauch, Wasserdampf und Lärm, aber einfach nur herrlich damit zu fahren.

 


Rhön Freichtlichtmuseum Fladungen

Zurück wurde es etwas voller im Zug, aber immer noch genug Platz in der “Holzklasse”.

Rhön Freichtlichtmuseum Fladungen

Nach der Zugfahrt gab es im Museumsrestaurant erst einmal ein echtes Feinschmeckeressen bevor es über Landstraßen zurück in den Spessart und weiter nach Hause ging.

Rhön Freichtlichtmuseum Fladungen