Burg Eltz im Herbst und der Nebel

Gestern früh wollte ich einen wunderschönen Sonnenaufgang an der Burg Eltz fotografieren. Also stellte ich meinen Wecker auf 05.30 Uhr und fuhr am Samstag morgen gegen 06.00 Uhr in Richtung Mosel.

Noch im Dunkeln kam ich an der Burg an und musste feststellen, dass diese komplett im Nebel lag. Von Sonne oder Sonnenaufgang bekam ich nichts mit.

Burg Eltz

Ab und zu riss der Nebel mal in wenig auf, ob von Sonne war nichts zu sehen. Kurz entschlossen kehrte ich erst einmal um, kaufte mir ein schönes Frühstück bei einem Bäcker und kam später nochmals zurück.

Burg Eltz

Der Nebel löste ich gerade auf und ich konnte auf dem Weg zur Burg ein paar Fotos machen.

Burg Eltz

Für zurück zum Parkplatz nahm ich für 2 Euro den Shuttelbus.

Nachdem ich früher bereits die Burg mit der Nachmittagssonne fotografiert hatte, störte das Gerüst auf der “Nachmittagssonnenseite” nicht.